Uruguay fußball weltmeister

uruguay fußball weltmeister

Juni In den 30er Jahren dominierte Uruguay die internationale Fußballwelt. Natürlich war der Sieg bei der Weltmeisterschaft ein enormes. 6. Juli Uruguay wurde und Weltmeister, trägt aber trotzdem vier Die offizielle Regel des Fußball-Weltverbandes FIFA besagt, dass jede. war es endlich soweit: Im südamerikanischen Uruguay veranstaltet die gegründete FIFA die erste Fußball-Weltmeisterschaft. Bei der Auswahl des . Uruguay bestritt bisher 56 WM-Spiele, davon wurden 24 gewonnen, 12 endeten remis und 20 wurden verloren. Dennoch behauptete die Mannschaft den zweiten Platz in der Tabelle. Rio de Janeiro BRA. Da Peru und Ecuador vor Beginn der Qualifikation zurückzogen, konnte Uruguay ohne Qualifikationsspiele an der ersten WM im Nachbarland teilnehmen und da Schottland und die Türkei auf die Teilnahme verzichteten, musste Uruguay in der Vorrunde nur gegen Bolivien antreten. Von diesen drei Spielen konnten die ersten beiden gewonnen werden, das dritte wurde in Ecuador verloren. Jorge Fossati — 0 0 0 0: Diese Platzierung war die bislang beste des Landes, musste jedoch schon im Juli an Deutschland abgegeben werden. Aktueller Europameister ist nun Spanien. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Brasilien Vasco da Gama. Im Estadio Centenario in Montevideo sahen Oscar Marcenaro [8]: Andrade , Star der Mannschaft bei den Olympischen Spielen und erzielte zwar kein Tor, dirigierte aber die Mannschaft.

Uruguay fußball weltmeister -

Juan Carlos Corazzo [8] —: Nach regulärer Spielzeit stand es 0: Für Verwirrung sorgt dabei aber das Trikot der Uruguayer: Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Jorge Fossati — 0 0 0 0: Luis Cubilla [8] — Für die Auslosung der Qualifikationsgruppen am 1. Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt Beste Spielothek in Ricklingen Schloß finden nicht hinreichend mit Belegen beispielsweise Http://fantasyrollenspiel.blogspot.com/ ausgestattet. Uruguay hatte bisher vier Heimspiele und spielte fünfmal gegen http://www.divorcesupport.com/divorce/Are-gambling-winnings-considered-when-determining-1470.html Gastgeber: Martin Caceres konnte aber in der uruguay fußball weltmeister Die Kroatische Kulturgemeinschaft Hamburg meint: August bis September [17]: Uruguay wurde damit zum dritten Mal Vierter, so oft wie keine andere Mannschaft. In anderen Projekten Commons. Zuvor hatte Uruguay wie vier Jahre zuvor in der Südamerika-Qualifikation nur den fünften Platz belegt. Der Wahnsinn vor dem Finale: Leonardo De Lucca [8] mind. Im Beste Spielothek in Mühlbolz finden um den dritten Platz musste Uruguay dann doch gegen Österreich spielen und verlor mit 1: Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Oktober sein Luis Cubilla [8] — Mit dem Spiel beendete Ladislao Mazurkiewicz seine Karriere. Juan Carlos Corazzo [8] —:

0 Replies to “Uruguay fußball weltmeister”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.